Hallo Leonie

Leonie ist ein reizendes kleines Mädchen dass im letzten Herbst auf die Welt kam.

Begrüßt wurde Sie mit einer Karte – eher schlicht gehalten und einem Album – nicht ganz so schlicht 😉

leonie-2

Ich möchte Euch das Album gerne näher zeigen, möchte aber auch gleich vorwarnen, denn die Fotos wurden bei absolut schlechtem Licht gemacht…

Benutzt habe ich als Basis Karton in Aubergine, für die Fotokartons flüsterweißen Karton und  das Paisley-Designerpapier aus dem Herbst- /Winterkatalog das es zwar nicht mehr gibt, dafür aber jede Menge anderer schöner Papiere…..

Das Album ist für Fotos im Format 10 x 15 cm gemacht plus 3 größere Fotomatten die man gleich sieht wenn das Album geöffnet ist. Die eignen sich besonders gut für schöne Kollagen oder eben besonders große Bilder.

Das Album öffnet sich mit jeweils einer Klappe nach links und einer nach rechts.

leonie-5

Viele Klappen in dem Album sind mit Magneten versehen. Ein Versuch zu verhindern dass die zusätzlichen Fotomatten dauernd wegfliegen. Allerdings halte ich im Nachhinein die Idee zwar immernoch für gut, denke aber das man das irgendwie anders umsetzen muss, denn ich bezweifle das die dünnen Magnete auch noch durch die Fotos hindurch halten. Je  stärker allerdings die Magnete, desto dicker sind sie auch und das ist zu dick um sie noch unter dem DSP oder den weißen Fotomatten verstecken zu können. Magnetplatten lösen das Problem auch nicht, da sie nach meiner Erfahrung eher weniger Haftkraft haben als die kleinen runden Magnete die ich benutzt habe.

leonie-7

Sind die großen Matten weg sieht das Album so aus:

leonie-6

die kleinen Klappen öffnen sich jeweils nach oben und nach unten und bringen 12 Taschen zum Vorschein und noch ein paar zusätzliche Fotomatten obenauf.

leonie-8

Die sind natürlich wieder abnehmbar vorne und hinten mit Fotos beklebbar. Auch hier halten sie wieder Magneten an ihren Plätzen

leonie-4

Weiter öffnen kann man das Album nicht, aber in jeder der farbigen Taschen gibt es eine weitere Fotomatte.

leonie-8

Gedacht habe ich das also eigentlich für Leonies erstes Lebensjahr, daher auch die 12 Taschen.

Falls jemand eine bessere Idee hat als die Magnete bin ich sehr daran interessiert sie zu erfahren 😉

Bis bald

Sabine

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s