Experimente in Minzgrün

Hallo zusammen,

 

eigentlich hatte ich der Versuchung den Hintergrundstempel „Watercolor Wash“ zu bestellen ziemlich lange Stand gehalten, aber irgendwann bin ich dann halt doch „eingeknickt“ 😉

Die ersten Experimente damit habe ich auf Aquarellpapier gemacht und das ist das Ergebnis:

 

Experimente Minz_2

Die Karte besteht nur aus Mintgrün, Brombeermousse und Weiß. Na gut …. gestempelt habe ich mit Staz on, also ist auch noch eine verschwindend geringe Menge schwarz dabei….

 

Experimente Minz_3

 

Damit der Hintergrundstempel meine beiden Farben beim anmalen nicht so sehr „stört“ habe ich nach dem Stempeln das Motiv erst mal mit einer kräftigen Schicht weiß angemalt.

Dann wirklich gut trocknen lassen. Beim Anschließenden anmalen zügig vorgehen, da man sonst die weiße Schicht wieder mit wegmacht. Ich habe auf meine Lieblingsmethode zurückgegriffen: Marker und Aquapainter. Und dabei muss man eben mit dem Aquapainter ziemlich zielgerichtet arbeiten da sonst das vorher aufgetragene Weiß völlig mit vermischt wird. Und obwohl die Blätter der Blume so aussehen als seien sie in einer anderen Farbe angemalt ist es doch tatsächlich nur Minzgrün, aber halt in mehreren Schichten aufgetragen.

Anschließend den Karton noch ein klein wenig „quälen“ und fertig ist die Karte.

Viel Spaß und schönes Wochenendwetter wünsche ich Euch

 

Sabine

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s