Der Bloghop zum Stampin‘ Up! Herbst-/Winterkatalog

Guten Morgen alle miteinander!

Schön das ihr heute wieder mit uns durch das Internet hop(s)t… den es ist wieder soweit …  es ist Bloghop-Zeit ….

bloghop herbst

Irgendwie entwickelt es sich bei mir zur Tradition das ich mir immer das  Thema Halloween aussuche, was wahrscheinlich daran liegt, dass ich – obwohl ich mit der Faschingszeit überhaupt nichts am Hut habe – auf jeden Fall ein Halloween Fan bin und es bei uns jedes Jahr eine richtige Party gibt. Das ganze Haus wird dabei in Mitleidenschaft gezogen. Eine Ecke des Wohnzimmers wird zur Gruft umfunktioniert …

Ich habe mich dieses Mal an ein neues Willkommensschild gemacht. Und das genau ist es auch was ich Euch heute zeigen will:

Halloween_003

 

Ausgangsmaterial ist eine ca. 3 cm dicke  Styropor-Platte aus dem Baumarkt – die ist stabil, aber nicht schwer und man kann sie notfalls mit einem Power-Strip an die Haustür hängen. Zuallererst habe ich allerdings ein wenig von dem Verpackungsmaterial, mit dem uns Stampin‘ Up! immer so großzügig versorgt, grob gebügelt. Aber wirklich nur so dass die stärksten Falten weg sind.  Dann mit einem großen Schwämmchen weiße Stempelfarbe auf dem Bogen verwischt. Als nächstes mit dem Spritzer, gefüllt mit roter Nachfülltinte und Wasser, großzügig auf dem Bogen rumgesprayt und zu guter Letzt den Sprühkopf abgeschraubt und richtig dicke Tropfen aus ca 1 Meter Entfernung auf den Bogen tropfen lassen.

Halloween_008

Wenn ihr dann in die dicken Tropfen Farbe noch ein wenig Crystal Effects mischt, bekommt man diesen leicht glänzenden Effekt, der das „Blut“ zum teil noch flüssig erscheinen lässt. Allerdings braucht man dann auch Geduld wenn es ums Trocknen lassen geht … in der Zwischenzeit hatte ich ja jede Menge zu tun mit den Buchstaben und Gespenstern ….

Halloween_001

 

Auf einem schwarzen Karton habe ich mit „Gorgeous Grunge“ (ihr habt ja wohl nicht ernsthaft geglaubt ich würde mir die Gelegenheit entgehen lassen das zu nutzen😉 ) und den Fledermäusen und der Spinne aus „Aus dem Häuschen“ einen Hintergrund gemacht. Das Schwämmchen mit der weißen Stempelfarbe ist auch wieder zum Einsatz gekommen. Anschließend habe ich mir die benötigten Buchstaben mit den „Beeindruckenden Buchstaben“ und der Big Shot ausgestanzt.  Ich bin jedesmal wieder schwer beeindruckt wie schnell man mit diesen Thinlits jede Menge Buchstaben ausgestanzt bekommt…

Halloween_004

Alle Buchstaben habe ich noch ein zweites Mal aus glutrotem Karton ausgestanzt und versetzt mit etwas Tombow  übereinander geklebt. Die Gespenster aus dem Set „Fall Fest +  Herbstfreuden“  habe ich auch jeweils 2 mal ausgestanzt… einmal aus Karton in Anthrazitgrau und einmal aus Pergamentpapier ausgestanzt. Dann habe ich auf die grauen Gespenster mit schwarz das Gesicht gestempelt und weil ich die Gespenster als durchscheinende Erscheinungen haben wollte habe ich darüber das Pergamentpapier geklebt. Ein Tipp zur Kleberei: da man ja den Kleber durch das Pergament immer durch sieht habe ich hier mehr oder weniger das Pferd vom Schwanz her aufgezäumt…. ich habe erst die Buchstaben auf das Pergament geklebt und dann auf die Rückseite des Pergaments genau da den Kleber aufgebracht wo die Buchstaben eh schon kleben … darum sieht man den Kleber nicht durch….

Da  mein Bogen Papier bis dahin aber immer noch nicht richtig trocken war, habe ich dann das Erhitzungsgerät genommen und nachgeholfen… Man muss nur aufpassen, dass man nicht zu nah herangeht, sonst bläst man das ganze „Blut“ durch die Gegend😉

Dann habe ich den Bogen um das Styropor gewickelt, als ob man ein Geschenk einpackt …und den Bogen auf der Rückseite mit Tesafilm auf der Platte festgeklebt. Dann erst habe ich mich mit dem Set „Tee-Hee-Hee“ ausgetobt welches schon beim ersten Blick in den den Herbst- Winter- Katalog mein absoluter Favorit war.

Halloween_010

Halloween_011

Irgendwie habe ich sogar für jedes Familienmitglied einen passenden Spruch gefunden😉 – ach ja und die Straßsteine habe ich mit den Mix Markern eingefärbt…. ich wollte doch beim „b(g)lutroten“ Thema bleiben😉

So… genug gegeistert… es wird Zeit das ihr weiterhopst… wo ihr hergekommen seid wisst ihr ja😉 also bitte in die andere Richtung weiterklicken.

Wenn ihr auf back klickt kommt ihr zu Yvonne und bei next geht es zu Steffi

 

Halloween_012Halloween_013

5 thoughts on “Der Bloghop zum Stampin‘ Up! Herbst-/Winterkatalog

  1. Pingback: Meine herbstliche Karte zum BlogHop Herbst-Winter-Katalog | Bastelig-ES - Stampin´Up in Esslingen

  2. Pingback: Stampin’ Up Bloghop zum Herbst-/-Winterkatalog – Tee, Hee, Hee | Stampin up in München

  3. Pingback: Bloghop zum Herbst-/ Winterkatalog 2014 | Meine kunterbunte Stempelwelt

  4. Pingback: Stampin’ Up! – BlogHop zum Saisonkatalog | g'schwind gezaubert!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s