Geburtstagsduo in „falscher“ Aquarelltechnik

Guten Morgen zusammen 🙂

da ja momentan diese „Wasserfarbtechniken“ landauf landab zu sehen sind hat es natürlich nicht lange gedauert bis ich mich auch mal damit beschäftigt habe. Ich war mal wieder auf Inspirations-Sammel-Tour durch das www und bin auf verschiedenen Seiten fündig geworden und musste gleich ausprobieren

 

 

Geburtstagsduo-1

Eine wunderschöne Bühne für diesen schönen großen Stempel aus dem Set „Dein Tag“ bietet ganz sicher diese Hintergrundtechnik. Wenn ihr es ausprobieren wollt empfehle ich euch ganz dringend euch Aquarellpapier zu besorgen – alles andere macht einfach  keinen Spaß!

Geburtstagsduo-rot-gelb1

 

Zunächst wird erst mal mit VersaMark gestempelt, dann das weiße Embossingpulver daraufgestreut und mit dem Erhitzungsgerät erhitzt bis das Pulver schmilzt. Dann wird die Farbe aufgetragen und zwar richtig satt. Am Besten zieht man das Stempelkissen über den Karton. Auf beiden Karten sind es jeweils drei verschiedene Farben gewesen. Fangt mir der hellsten Farbe an, dann bekommt ihr keine dunkle Farbe in die helleren Kissen.

Geburtstagsduo-blau1

 

Je kräftiger ihr die Farbe auftragt desto kräftiger wird danach das Ergebniss. Wenn die Farben aufgetragen sind nehmt ihr einen non-permanent  Kleberoller und klebt das Aquarellpapier auf einen Karton den ihr nicht mehr braucht. Aufgeklebt wird, weil sich das Aquarellpapier wenn es nass ist wellen wird. Mit den Klebestreifen kann man das ein wenig verhindern und das Wasser bildet dann keine Pfützen auf dem Bild – oder sagen wir mal: nicht so große Pfützen ;-)….

Achtung – Sauerei im Anmarsch!!!! Dann nehmt ihr eine Wassersprühflasche und sprüht das ganze richtig heftig ein. Nicht zu nah hin beim Sprühen sonst sprüht ihr mit der Zeit die Farbe weg. Wenn überall alles richtig schön nass ist und die Farbe gut verläuft könnt ihr entscheiden was ihr weiter machen wollt.

Ihr könnt entweder das ganze einfach hinlegen und gut trocknen lassen. Ihr könnt die Farben auf dem Bild entweder mit dem Pinsel vermischen oder dadurch das ihr das Papier in alle Richtungen kippt. Ihr könnt das Wasser nach einer Seite ablaufen lassen. Oder ihr könnt das Ganze mit dem Erhitzungsgerät trocken föhnen.

Geburtstagsduo-blau-nah1

Ich empfehle ein paar Experimente zu machen, es lohnt sich. Ihr werde mit Sicherheit nie 2 Ergebnisse haben die gleich aussehen, aber jede Menge Ergebnisse die alle großartig aussehen.

Wenn ich das nicht gut genug erklärt habe, dann schreibt mir einen Kommentar oder eine mail dann mache ich mal ein paar Bilder.

viel Spaß beim ausprobieren und nicht vergessen die Ostereier bei Annemarie und Andrea suchen zu gehen.

Sabine

Advertisements

2 Kommentare zu „Geburtstagsduo in „falscher“ Aquarelltechnik“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s