Geburtstags“karte“ mal wieder für einen Mann

Mittlerweile mache ich ja die ganzen Karten die wir in der Firma so für alle möglichen Anlässe brauchen. Demnächst steht mal wieder ein 50er ins Haus und ich wollte eine Karte dafür machen. Allerdings habe ich mich im Laufe des Herstellungsprozeßes etwas vergaloppiert und ich brauchte was größeres als „nur ne normale Karte“

Irgendwann habe ich  mal in einem 1-Euro-Shop dieses mehr oder weniger schöne Bild gekauft weil ich der festen Überzeugung war dass man daraus was machen kann ……

Geburtstagskarte-vorher

Ich habe beschlossen das die Bildrückseite meine Vorderseite werden sollte. Da ich das „Designerpapier This and That Epic Day“ verwenden wollte  habe ich mit meiner Walze den Rahmen mit Savanne eingefärbt.

Geburtstagskarte-Rahmen-einfärben

Mit der Rückseite war ich schnell fertig. Ein genau zugeschnittenes Stück Designerpapier, ein etwas kleineres Stück Karton in  Vanille Pur, am Rand passend mit Osterglocke und Apfelgrün zweifarbig geinkt. Und in der Mitte, wieder in Savanne, den Stempel aus dem Set „Dein Tag„. Rundherum unterschreiben die Kollegen.

Geburtstagskarte-hinten

Auf dem Bild selber habe ich einfach Farben und Elemente des Designerpapiers wiederholt. Zum Beispiel habe ich aus einem anderen Bogen des Papieres die Sechsecke ausgeschnitten und aufgeklebt. Der wunderbar passende Aufkleber auf der rechten Seite ist aus den This and That Epic Day Aufklebern, dann noch ein paar Stanzteile verteilt und einen Knopf…

Geburtstagskarte

Aber am meisten Spaß hat es mir gemacht eine Uhr aus dem Set „Clockwork“ zu basteln.  Als Basis habe ich ein Stück Designerpapier verwendet. Darauf habe ich einen Rahmen für Schüttelfenster geklebt. Da meine Tochter absoluter Steam-Punk-Fan ist hat sie eine beachtliche Sammlung an Zahnrädchen und anderen Uhrenteilen. Davon hab ich einige in den Rahmen geklebt. Das Ziffernblatt ist mit Staz-On auf Folie gestempelt und die Zeiger mit Gold auf Vellum embosst. und aufgeklebt.

Geburtstagskarte-detail-1

 

So, jetzt bin ich gespannt was der Kollege zu seiner Geburtstagskarte sagt….

Und euch schicke ich heute noch zu Eva und Christina zum Ostereier suchen.

So, Euch noch einen schönen Tag

Sabine

Advertisements

1 Kommentar zu „Geburtstags“karte“ mal wieder für einen Mann“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s