Workshop Teil 2 die Karte

So, heute wie versprochen die Karte:

Ein Klappkarte die ausnahmsweise mal in der Mitte zu öffnen ist.

Karte-punchboard

ohne die Banderole kann man sehr schön sehen wie die Front gemacht ist. Auch hier ist wieder das Envelope-Punch-Board zum Einsatz gekommen. Genau in der Mitte der Karte auf beiden Seiten einmal ausstanzen und einfach nur versetzt schließen. Die Ecken oben und unten sind mit der Stanze auf der hinteren Seite des Boards gemacht. Ich mag abgerundete Ecken!

Karte-punchboard2

Innen auch noch ein wenig gestempelt und fertig ist eine extravagante Karte.

Karte-punchboard-offen

Bis bald

(Sa)Bine 

Benutzt haben wir:

Karton in Currygelb und Very Vanilla

Stempelfarbe in Mandarinorange und Petrol

Designerpapier Farbenwunder

Stempelsets“Dein Tag“ und „Flower shop“ mit der dazu passenden Handstanze

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s