Vom Holzklotz zum Teelichthalter

Hallo Ihrse 😉

Irgendwann, als ich unterwegs war um mir „Rohmaterialien“ für den Weihnachtsmarkt zu suchen, habe ich kleine Holzklötze gefunden in die man ein Teelicht stellen kann. Ich habe zwar versäumt ein Foto vom komplett unbehandelten Klötzchen zu machen, aber ihr könnte es Euch bestimmt vorstellen.

Hier also die Bildergeschichte:

 Im ersten Schritt habe ich Kartonstreifen abgeschnitten, in der Mitte gefaltet, mit Klebeband versehen und über die seitlichen Kanten der Klötze geklebt.

 Holzklotz-1

dann auf alle Seiten genügend Klebestreifen geklebt.

Holzklotz-2

Den Karton (ich habe Core’dinations in Chilli und Kandiszucker genommen) habe ich mit dem Prägefolder Holz durch die Big-shot genudelt und passend zugeschnitten

und auf die Klötze geklebt.

Holzklotz-3

anschließend kam das Schleifpapier zum Einsatz damit die Maserung wirklich gut zur Geltung kommt.

 Gründlich abstauben

Holzklotz-4

an die obere und untere Kante Washi-Tape kleben

Holzklotz-5

Verzierungen anbringen und Teelichte einsetzen

    Teelichtkloetze-1

Fertig!

Der Adventskalenderbeitrag wird heute übrigens von Christina  gestaltet. Also gleich hinschauen 🙂

Bine

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s