This and That – und jetzt???

Hallo Ihr Lieben und herzlich willkommen auf meinem neuen Blog!

Eine neue Gegend, neue Nachbarn 😉 – schaut euch in aller Ruhe um. Ich hoffe Ihr findet was Ihr sucht!

Eine neue Rubrik – die Anleitungen: hier gibt es, wie der Name schon sagt …. Anleitungen. Im Moment noch nicht viele aber es werden mehr. Die erste ist auch nicht wirklich aufregend, aber ich finde nützlich. Und sie steht auch in direktem Bezug zu dem was ich Euch heute zeigen will: nämlich meine erste Seite aus meinem „This and That“!

Ich habe nicht mit dem Deckblatt angefangen. Ich habe zwar eine Idee für das Deckblatt, aber das erfordert eine längere Sammlung und, so der Stempel- und Stanzengott es will ;-), irgendwann einmal eine Stanze in der richtigen Form ….

Bevor es losgeht noch ein Wort zu den Fotos: Fotografieren war noch nie meine Stärke und auch heute war es eigentlich schon zu spät für richtig gute Bilder. Wenn mir in den nächsten Tage bessere glücken tausche ich sie einfach aus. Der Originalfarbton der Seite ist eher so wie im mittleren Bild zu sehen. Ein warmes braun und nicht so gräulich wie das erste und das letzte Bild.

Ich habe mit der ersten Seite angefangen und die sieht bei  mir jetzt so aus:

Bild

Die Papierblume ist mit verschiedenen Stanzen (Blumenstanze und Wellenkreisstanzen und den Boho-Blüten ausgestanzt und dann feucht durchgeknautscht worden. So hat sie schon Knicke und es macht überhaupt nichts aus, wenn später, durch die Benutzung des Albums, noch andere hinzu kommen.

Die einzelnen Blütenblätter sind gerissen, bestempelt oder beschriftet worden, mit einem Schwämmchen und Savanne bearbeitet worden. Die erste kurze Anleitung auf diesem Blog zeigt euch wie man solch tollen Risse hinbekommt. Die Technik war mir völlig neu. Sie wurde in Frankfurt auf dem Stampin‘ UP! Treffen gezeigt. Keiner kann also behaupten ich hätte dort nichts gelernt 😉

 

Bild

Das Band aus Calypsofarbenem Karton habe solange mit meinem Falzbein bearbeitet bis sich die 2 Lagen „freiwillig“ getrennt haben…Die verschiedenen Worte habe ich mit Markern eingefärbt, weil sie meistens mitten aus irgendwelchen Sprüchen heraus genommen sind. Und die, für die ich keine Stempel hatte habe ich mit Markern auf die Blütenblätter geschrieben.

Bild

Hier noch ein Bling, dort noch eine Perle, Glitzerkleber in den Blüten, Schleifchen – fertig.

Ich freue mich schon auf die nächsten Seiten und bin gespannt was mir da so alles einfällt. Ich wünsche Euch eine schöne Woche und hoffe ihr schaut bald wieder vorbei 😉

 

Bine

Advertisements

1 Kommentar zu „This and That – und jetzt???“

  1. Es ist wirklich lustig und erfrischend damit zu spielen.
    Heute habe ich angefangen zu smashen.
    Jetzt weiß ich, wo ich die tollen kleinen Grüße aufbewahren kann 😉
    Liebe Grüße
    Neni

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s