Hanno kocht

Schon vor ein paar Wochen hat sich mein Mann bei mir ein Buch „bestellt“ in dem er seine Rezepte sammeln kann. Er wollte eine Schraubbindung und im Buch A5 Folien in denen die Rezepte verstaut werden können. So einfach die Gestaltung des Innenlebens auch war, so herausfordernd war die erste Schraubbindung für mich… Das Prinzip war theoretisch schon klar, allerdings hatte ich Bedenken dass der Einband zu unflexibel würde wenn ich die Pappe nur rillen würde und das das Buch dann dauernd zufallen würde. Deshalb habe ich den Deckel – und auch den Boden – aus 2 Teilen gemacht.

Die Buchstaben sind aus Moosgummi,der Stoff von IKEA, das Besteck aus einem Bastelladen und den Topflappen habe ich gehäkelt. Das fertige Werk sieht so aus:

So quasi als Belohnung gab es dann gestern auch gleich ein oooooberleckeres Gulasch!

lieben Gruß
Sabine

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s